Gottesdienste in unserer Gemeinde

Der gemeinsame Gottesdienst am Sonntag steht im Mittelpunkt des Gemeindelebens. Er ist ein wichtiger Treffpunkt für alle. Er ist aber auch so etwas wie eine Tankstelle, wo wir für unser Leben neue Kraft schöpfen und die heute so nötige Ruhe finden können.


 

 


Details zum Gottesdienst

© Ev. Kirchengemeinde Sersheim

Hauptgottesdienst
10.00 Uhr an allen Sonn- und Feiertagen in unserer Johanneskirche. Die Gottesdienste haben je nach Anlass und Zeit im Kirchenjahr unterschiedlichen Charakter. Neben der normalen hauptform gibt es auch besondere musikalische Gottesdienste, Gottesdienst im Grünen, Gottesdienste mit Taufen oder Jubiläen, Worship-Gottesdienste oder ökumenische Gottesdienste. Das Zentrum eines evangelische Gottesdienstes bildet aber immer die Predigt, also eine praxisbezogene Auslegung eines Bibel-Abschnittes, der uns für den jeweiligen Sonntag gegeben ist.
Genauere Informationen über den jeweiligen Gottesdienst in unserer Gemeinde finden Sie auf unserer Internetseite unter Termine sowie im Sersheimer „Blättle“.
Weiter können Sie unter "Predigten" die Predigten der vergangenen Gottesdienste anhören oder downloaden.

Kirchcafé
Im Anschluss an den Hauptgottesdienst wird an vielen Sonntagen im Foyer vor dem hinteren Kirchenausgang ein Stehcafé angeboten. Es ist uns sehr wichtig, dass der Gottesdienst hier eine Fortsetzung finden kann, indem wir die Gemeinschaft miteinander im gegenseitigen Austausch pflegen.
Das Kirchcafé wird von wechselnden freiwilligen Teams vorbereitet. Jeder darf sich in die Liste dafür eintragen. Manche Teams bieten auch Kuchen an.
Beim Kirchcafé ist alles kostenlos, ein Kässle für freiwillige Spenden steht trotzdem bereit.
Büchertisch
An manchen Sonntagen bieten wir im Foyer der Kirche auch einen Büchertisch mit wechselnden, jahreszeitlich passenden thematischen Schwerpunkten an. Näheres dazu unter „Musik und Kultur“.
 
Kindergottesdienst (Promiseland)
10.00 Uhr sonntags findet für alle Kinder (ca.4-13 Jahre) im Gemeindezentrum (nur in der Schulzeit) Kinderkirche in einer neuen Form statt, die auf Kinder von heute zugeschnitten ist – mit viel Spiel und Abwechslung, mit einer eigenen Band und tollen Liedern sowie natürlich mit einer interessanten Geschichte. Promiseland endet in der Regel um 11.30 Uhr.
Nähere Angaben finden Sie unter "für Kinder".

Kleinkinder in der Kirche
Kleinkinder dürfen gerne in den Gottesdienst mitgebracht werden und gewöhnen sich oft gut daran. Damit alle trotzdem etwas vom Gottesdienst haben, haben wir die einfache Regel gefunden: Bewegung ist okay, Krach ist nicht okay.
Deshalb gibt es auch eine Video-Übertragung:

Video-Übertragung: Im Lutherraum des alten Pfarrhauses, der sich auf der gleichen Ebene wie der Kirchenraum befindet, gibt es an den meisten Sonntagen auch eine Video-Übertragung des Gottesdienstes. Die Lautstärke der Übertragung können die Eltern mit ihren Kindern an einem Drehregler an der Wand bedürfnisgerecht selbst anpassen.
Man kann mit Kindern, die Bewegungsdrang haben, auch mal in das Glasfoyer gehen (auch dort ist Tonübertragung) oder bei Promiseland reinschauen - und man darf auch wieder in die Kirche zurückkommen – Sie wissen ja: Bewegung ist okay.