Diakonie

 

a) Was ist Diakonie?

 

Diakonie bedeutet "Dienst" oder "helfendes Handeln".

 

Die Diakonie war neben der Verkündigung und der Seelsorge von Anfang eine grundlegende Lebensäußerung der Kirche und zeigte sich in der Versorgung von Alten und Kranken, Schwachen und Notleidenden.

 

Inzwischen hat sich die Diakonie in unserer Kirche hochgradig spezialisiert und bietet viel Fachdienste an, die über das hinausgehen, was eine einzelne Gemeinde leisten kann. Deshalb sind wir bei der Diakonie mit den Gemeinden unseres Bezirks in Vaihingen zentral vertreten.

 

b) Was bietet die Diakonie?

Die diakonische Bezirksstelle unseres Kirchenbezirks hat ihre Zentrale in der Heilbronner Straße 19 in Vaihingen-Enz. Dort sind verschiedene Dienste zusammengefasst, über die Sie auch in der entsprechenden Internet-Seite Auskunft erhalten: www.diakonie-vaihingen.de

 

Das Angebot umfasst Sozial- und Lebensberatung, Ehe- Familie- und Lebensberatung, Schuldnerberatung, Kurberatung, Suchtberatung, eine Kleiderstube, die Vaihinger Tafel (Kaufladen für Bedürftige), Möbelhilfen und Downloads